New PDF release: Aspekte der Simulation und Regelung der Querdynamik von

By Yingnan Wang

Die Regelungsaufgabe des Fahrers im Straßenverkehr wird zunehmend komplexer. Durch den Einsatz von modernen Regelungssystemen kann sich der Fahrer wieder auf die reine Fahraufgabe konzentrieren. In dieser Forschungsarbeit werden Themen aus den Bereichen Lenkungssystem, Regelungskonzepte und Zustandsbeobachter bearbeitet. Das dynamische Verhalten von Fahrzeugen stellt einen wichtigen Teil der aktiven Fahrzeugsicherheit dar. Jedes Fahrzeug stellt zusammen mit seinem Fahrer und der Umwelt ein eigenes closed-loop Regelsystem dar. Der Forschungsschwerpunkt dieser Studie liegt auf der Beurteilung der Leistungsfähigkeit von Fahrzeugen mithilfe der Simulation und auf der Entwickelung neuer Regelungsstrategien für Lenkungssysteme. Abschließend werden die gefundenen Ergebnisse nach ihrem spezifischen Nutzen zusammengefasst und verschiedene Systeme durch Mittelwertbildung über alle Manöver gegenübergestellt. Analytische Vorüberlegungen zu den verschiedenen Regelungssystemen ergaben, dass nur eine Kaskadenregelung die Möglichkeit bietet, die Kopplung der beiden querdynamischen Freiheitsgrade eines Fahrzeugs zu beeinflussen und dadurch, z.B. den stationären Schwimmwinkel zu verringern. Darüber hinaus wird das Zusammenwirken von Fahrer, Fahrzeug und Regelungssystem beschrieben, wobei auch die Grenzen der automatisierten Fahrzeugregelung deutlich werden, die sich im Wesentlichen durch die Beschränkungen heutiger Sensoren begründen. Deswegen ist ein Regelungssystem heute allenfalls in der Lage, dem Fahrer die Aufgabe der Fahrzeugstabilisierung abzunehmen. Lenkungstechnik ist eine neue Aufgabe für Elektrofahrzeuge. Die klassischen Lenkungssysteme und die zugehörigen Assistenzsysteme basieren auf Mechanismus und Assistenzelektronik. Die Struktur ist für ein reines Elektrofahrzeug nicht geeignet. Deswegen ist eine neue Forschung für Lenksysteme erforderlich. Die Studie kann nicht nur als Referenz für die Entwicklung, sondern auch als Studienhilfe für Studenten, die eine Prüfung bezüglich Fahrzeugdynamik oder Regelungstechnik für Fahrzeuge vorbereiten, benutzt werden.Herr Yingnan Wang, Dipl.-Ing. wurde 1978 in Shanghai, VR China, geboren. 1996-1999: Fachhochschule für Leichtindustrie Shanghai, VR China, Hauptfach : Elektroautomatisierung; 2000-2005: Brandenburgische Technische Universität, Cottbus, Hauptfach: Automatisierungs- und Kommunikationstechnik, Diplom-Ingenieur mit Abschluss-Note 'Gut'; ab 2007: Technische Universität Berlin, Fachgebiet Elektrische Antriebstechnik, Doktorand.
Berufserfahrung: 2000: Praktikum bei Firma DILO Armaturen und Anlagen GmbH; 2001: Praktikum bei Firma Neckarwerk-Stuttgart Technik Zentrum; 2002: Praktikum bei Firma Neckarwerk-Stuttgart Technik Zentrum; 2003-2005: studentische technische Aushilfe und Praktikum beim Lehrstuhl Elektrische Maschinen und Antriebstechnik, Brandenburgische Technische Universität Cottbus; 2005: Endmontage und Systemprüfung in Hübner Elektromaschinen AG Berlin; 2006: Elektronische Prüfung (nach VBG three) bei Firma WISAG GmbH & Co. KG Hamburg; 2007: IPH Institut 'Prüffeld für elektrische Hochleistungstechnik' GmbH, Berlin, im technischen Vertrieb; ab 02.2008: Technische Universität Berlin, Fachgebiet Elektrische Antriebstechnik, Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Show description

Read or Download Aspekte der Simulation und Regelung der Querdynamik von Kraftfahrzeugen: Regelungsstrategie für die Lenkungstechnik bei Fahrzeugen (German Edition) PDF

Similar electrical engineering books

Download PDF by Bogdan M. Wilamowski,J. David Irwin: Industrial Communication Systems (Electrical Engineering

The economic Electronics guide, moment version, business Communications Systems combines conventional and more moderen, extra really expert wisdom that is helping commercial electronics engineers advance sensible ideas for the layout and implementation of high-power functions. Embracing the large technological scope of the sphere, this assortment explores basic components, together with analog and electronic circuits, electronics, electromagnetic machines, sign processing, and business keep watch over and communications structures.

Wolf-Dieter Schmidt's Grundlagen der Leiterplatten-Baugruppen-Entwicklung und PDF

Skript aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Elektrotechnik, Hochschule Pforzheim, Veranstaltung: Vorlesung, 50 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Als Vorlesungskript 2002 entstanden und zuletzt Anfang 2009 aktualisiert , summary: Vorlesung "Grundlagen der Leiterplatten-Baugruppen-Entwicklung und Fertigung" für Studenten der Elektrotechnik.

Download e-book for kindle: Audioverstärker mit Röhrenvorstufe: Einfache Schaltungen zum by Klaus Röbenack

Vollständig mit Röhren bestückte Verstärker sind schaltungstechnisch sehr aufwendig. Ein interessanter Kompromiss ist die Verknüpfung einer Röhrenvorstufe mit einer integrierten Endstufe. Dieser Ansatz, der auch bei etlichen kommerziellen Geräten anzutreffen ist, bildet den Schwerpunkt dieses Buches.

Download e-book for iPad: Modellprädiktive Regelung nichtlinearer Systeme mit by Andreas Völz

Andreas Völz untersucht eines der vielseitigsten Regelungsverfahren für technische Prozesse und zeigt den Umgang mit Messunsicherheiten, unbekannten Umwelteinflüssen sowie Modellungenauigkeiten auf. Basierend auf der sogenannten ‚Unscented-Transformation‘, die bislang insbesondere im Zusammenhang mit der Kalman-Filterung ein Begriff ist, können  Unsicherheiten mithilfe des Erwartungswertes und der Kovarianzmatrix der nichtlinearen Systemdynamik prädiziert und im Kostenfunktional gewichtet werden.

Additional resources for Aspekte der Simulation und Regelung der Querdynamik von Kraftfahrzeugen: Regelungsstrategie für die Lenkungstechnik bei Fahrzeugen (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Aspekte der Simulation und Regelung der Querdynamik von Kraftfahrzeugen: Regelungsstrategie für die Lenkungstechnik bei Fahrzeugen (German Edition) by Yingnan Wang


by Christopher
4.4

Rated 4.70 of 5 – based on 3 votes