Download e-book for iPad: Stadtslogans zur Umsetzung der Markenidentität von Städten: by Bernd Radtke

By Bernd Radtke

​Die Forschungsarbeit stellt die erste wissenschaftliche Arbeit über deutsche Stadtslogans, wenn nicht weltweit über Stadtslogans dar. Der theoretisch-konzeptionelle Teil der Arbeit ist geprägt durch eine interdisziplinäre Vorgehensweise, die in dieser shape im Stadtmarketing bislang nicht vorzufinden battle. Ausgehend vom aktuellen Stand der internationalen betriebswirtschaftlichen Markenforschung als zentralem wissenschaftlichem Bezugspunkt erfolgt eine Integration des Place-Branding und der Urbanistik; ferner wurde zur Erfassung von Slogans die Linguistik einbezogen. Hauptinnovationen sind ein Kriterienkatalog für Stadtslogans sowie ein Markenidentitätsmodell für Städte auf der foundation der aktuellen Marken-, Place-Branding- und Urbanistikforschung. Im empirischen Teil untersucht der Autor Stadtslogans aus den Perspektiven von Slogananbietern, Slogannachfragern und Experten. Die Vollerhebung bei den Stadtmarketingverantwortlichen der 500 größten deutschen Städte stellt hierbei eine der umfangreichsten, wenn nicht die umfangreichste Datengrundlage bis dato im deutschen Stadtmarketing dar. Bernd Radtke zeigt, dass ein Großteil der Stadtslogans bundesweit unbekannt ist und im Gesamturteil der Rezipienten als mittelmäßig bewertet wird. Ferner werden Stadtslogans tendenziell als mittelmäßig originell und relativ austauschbar, aber als relativ einprägsam und sympathisch wahrgenommen. Die Formulierung von konkreten Handlungsempfehlungen für die Entwicklung, den Einsatz und die Kontrolle von Stadtslogans rundet die Arbeit ab.

Show description

Download e-book for iPad: The Art and Science of Computer Assisted Ordering: Methods by Barbara Anderson

By Barbara Anderson

CAO is without doubt one of the such a lot misunderstood and underutilized guns to be had to shops this present day. overseas advisor Barbara Anderson makes transparent that during just a restricted feel does CAO substitute guide ordering. In its complete experience it really is a lot more—the optimization of producer, provider, and store distribution to the retail shop— in response to client and shop facts and company coverage. Anderson therefore offers a framework and record for imposing CAO, and knowing of key terminology, suggestions to most likely difficulties, and how you can make CAO implementation profitable, and in doing so she covers the entire spectrum of retailing. A readable, simply grasped, complete, exact ebook for retailing administration and for his or her colleagues instructing it in faculties and universities.

Anderson issues out that CAO isn't an off-the-shelf process yet an ongoing undertaking, every one section with its personal distinctive set of advantages and price justification. Retail structures needs to aid a imaginative and prescient the place a product could pass the shop that allows you to the shopper, or perhaps the distribution middle as a way to the shops. shoppers have quite a lot of offerings, not just of the place to buy, yet the way to store, and this calls for ever better degrees of carrier. CAO platforms aid guarantee that the proper product is out there on the shop, that it may be positioned during the offer chain, and that it may be moved simply from any situation. In CAO, all degrees of operation paintings with real-time details, utilizing decision-making instruments that react and research from new details. Her booklet therefore exhibits there's no one correct procedure, product, or procedure for profitable CAO. it is too colossal a bounce to make in a single step yet comprises modules and services that could develop in sophistication through the years, and that no longer all shops nor all different types inside of one store will use an analogous equipment for forecasting and ordering. She additionally indicates that the unique separation of replenishment product from making plans product is artifically imposed and that the separation of head-quarters from shops is additionally man made. certainly, integration doesn't suggest the mixing of separate platforms; really, of commercial capabilities themselves. Readers will therefore get not just a well informed dialogue of what CAO might be, what it truly is and the way it really works, yet an instantly beneficial figuring out of the way to make it paintings of their personal companies.

Show description

Download e-book for kindle: Ganzheitliches Tourismus-Marketing: Die Gestaltung by Sören Bär,Prof. Dr. Ursula Altenburg

By Sören Bär,Prof. Dr. Ursula Altenburg

Sören Bär zeigt, wie sich die Wettbewerbsfähigkeit touristischer Regionen und ihrer Angebote mit der Zeit verändern kann und dass die Kooperation der regionalen Akteure dynamisch ist und unterschiedliche Phasen der Zusammenarbeit durchläuft. Es wird deutlich, dass der Aufbau einer leistungsfähigen Tourismusorganisation eine wichtige Voraussetzung für die Entwicklung einer touristischen sector ist und dass die touristische Koordinierungsstelle als Kopf der supplier Leitung, Moderation und Koordinierung der regionalen touristischen Kooperation übernehmen und das kooperative advertising steuern sollte.

Show description

Read e-book online Corporate Citizenship. Die strategische Einbettung von PDF

By Sandy Krapohl

Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - advertising, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, word: 1,7, Frankfurt college of technologies, ehem. Fachhochschule Frankfurt am major, sixty six Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Das Spenden, Sponsern und Stiften für die Bereiche Kultur, recreation oder Soziales ist bei Unternehmen weit verbreitet. In den letzten Jahren hat jedoch ein neues Verständnis gesellschaftlichen Engagements und sozialer Verantwortung von Unternehmen in der öffentlichen Diskussion an Bedeutung gewonnen, welches durch die sich verändernde Rollenverteilung zwischen Staat, Unternehmen und Gesellschaft hervorgerufen wurde. Auslöser für diese Veränderung sind sowohl die leeren öffentlichen Kassen als auch die wachsenden Herausforderungen der Globalisierung.

Das Konzept des company Citizenship stammt aus den united states und basiert auf der Leitidee für die Übernahme sozialer Verantwortung – The artwork of Giving again to the neighborhood. Im Rahmen von company Citizenship wird Unternehmen die konzeptionelle Mitwirkung an dauerhaft angelegten und strategisch ausgerichteten Lösungen gesellschaftlicher Probleme zugewiesen. Der Staat leistet seinen Beitrag, indem er Gelegenheitsstrukturen für unternehmerisches bürgerschaftliches Engagement durch die Gestaltung der rechtlichen Rahmenbedingungen schafft und zwischen den an einer Zusammenarbeit interessierten Partnern vermittelt.

Der Begriff company Citizenship bezeichnet demnach einen Wandel im Verständnis von unternehmerischem Engagement, das über gelegentliche Spenden hinausgeht und die Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung als Teil der Unternehmensstrategie plant und langfristig anlegt. Immer mehr Unternehmen nutzen immer systematischer das capability, welches eine Kooperation mit Projekten gemeinnütziger Einrichtungen aus den verschiedensten Bereichen bereithält.

Ausgehend von der Bestimmung des Begriffes company Citizenship und der Abgrenzung zu company Social accountability wird eine Auswahl an Initiativen vorgestellt, die die Verbreitung von company Citizenship in Deutschland unterstützen und fördern. Im Anschluss werden die vielfältigen Erscheinungsformen gesellschaftlichen Engagements von Unternehmen anhand von Fallbeispielen näher erläutert. Das gesellschaftliche Engagement sollte konsequent in die Unternehmenskultur und -strategie implementiert und regelmäßig gegenüber allen Zielgruppen kommuniziert werden. Dadurch kann das Unternehmen die Glaubhaftigkeit seines Engagements stärken. Diese Partnerschaften zwischen den Sektoren bringen nicht nur den Unternehmen und gemeinnützigen Organisationen einen Nutzen. Die beteiligten Mitarbeiter und nicht zuletzt die Gemeinschaft selbst profitieren davon.

Show description

Download e-book for kindle: Nachhaltige Bürogebäude (German Edition) by Magdalena Eder

By Magdalena Eder

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - advertising and marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, be aware: 2, Fachhochschule Wiener Neustadt, Sprache: Deutsch, summary: In den letzen Jahren wurden vielfältige Maßnahmen getroffen, um den Weg in Richtung „nachhaltige Bürogebäude" zu weisen. [...] Entsprechend vielfältig sind die Publikationen über „innovative", „ökologische" oder „energieeffiziente" Bürogebäude. Einigkeit herrscht bei der Ansicht, dass Bürogebäude in den letzen Jahren effizienter geworden sind. Durch die Gebäudeausweispflicht ist das Thema Energieeffizienz in den Köpfen der Bauherren, Architekten und Fachplaner verankert. Bislang gibt es jedoch nur wenige aussagekräftige Daten über den Energieverbrauch und den Komfort der Gebäude im realen Betrieb.
Um die Entwicklung von nachhaltigen Bürogebäuden weiter voranzutreiben, wurden freiwillige Programme eingeführt. [...] Demonstrationsbauten zeigen, dass die technischen Lösungen für ganzheitliche Energiekonzepten in Österreich bereits vorhanden sind. Es werden hohe Anforderungen an die Planung, die Errichtung und den Betrieb des nachhaltigen Bürogebäudes gestellt, um ein optimales Gebäude zu errichten. [...] Neue Anforderungen, wie ein behagliches Raumklima und ein hoher Nutzerkomfort rücken in den Mittelpunkt der Interessen. Nicht zuletzt soll das snapshot des Betriebes durch das Gebäude aufgebessert werden.
Allerdings gibt es bis jetzt overseas sehr verschiedene Ansätze, um diese nachhaltigen Leitgedanken im Bauwesen umzusetzen uns zu bewerten. Es gibt kein einheitliches Bewertungssystem, used to be dazu führt, dass Vergleiche der verschiedenen Bürogebäude nur schwer möglich sind. Verschiedene Hilfetools, entwickelt für die Akteure in der Gebäudeplanung bis zur Ausführung, haben das Ziel, die Gebäudequalität zu beurteilen und zu optimieren. Sie unterscheiden sich durch den angesprochenen Personenkreis, durch die Komplexität und Informationstiefe, durch die Konzentration auf einen ode

Show description

Get Social Media Genesis PDF

By Ope Banwo

The Social Media Messiah is an advent to the 6 significant social media networks together with Facebobk; Google+; YoutuBe; Twitter; LinkedIn and Pinterest. it's going to assist you triumph over the secret of every and each this type of 6 renowned media out there.

The SOCIAL MEDIA GENESIS gives you the certainty to determine the company possibilities offered by way of all the diverse social media.

For those people who are fairly occupied with making a living with social media yet who've been sweating in useless with out effects, the SOCIAL MEDIA GENESIS also will convey you from unprofitable sweat and hard work at the internet.

WHO can buy THIS publication AND the issues THE publication may also help YOU SOLVE:

This vintage e-book is for the subsequent people:

- web sellers who're stressed approximately how social media works

- those that wish or see the worth of a entire ONE-BIG tremendous photograph in regards to the energy of social media with no need to lay our a fortune purchasing person books on varied social media

- those who find themselves pissed off with paying for varied social media eBooks with no knowing the way it all works jointly and may wish to get a bird’s eye view of them all to allow them to get a harmonious source for all of them.

- novices and pissed off veterans who want step by step counsel on the way to install social media multi functional position with no working from pillar to post

- those that were operating not easy attempting to use diversified social media with out effects simply because they don't have a holistic method of studying approximately social media

-Those who desire a entire cohesive package deal that exhibits them how every thing works and the best way to explode them for his or her company profits.

Show description

Get Wertschöpfung durch Kundenintegration: Eine empirische PDF

By Steffi Poznanski,Prof. Dr. Margit Enke

Steffi Poznanski untersucht das Phänomen Kundenintegration im Business-to-Business-Kontext am Beispiel von Strukturierten Finanzierungen. Sie erarbeitet ein Messinstrument für die Kundenintegration und ihre Wechselbeziehungen zu relevanten Einflussgrößen und identifiziert strategische durch das administration der Kundenintegration direkt beeinflussbare Zielgrößen (z.B. shopper Perceived worth) sowie operative Steuerungsgrößen (z.B. Marktorientierung).

Show description

Dave Trott's Creative Mischief PDF

By Dave Trott

inventive Mischief collects jointly all of the highlights from Dave Trott's on-line web publication approximately ads. half autobiography, half brief tale, half how-to suggestion, all of the entries will refresh your puzzling over any artistic approach, even if it belongs to advertisements, writing a publication, or handling a crew of staff. released for the 1st time in booklet shape, inventive Mischief, is an ideal recommended for somebody trying to find new principles, or for readers who easily benefit from the type of comic story that, as Dave says, he would typically inform over a drink or three.

Show description

Download e-book for kindle: Social-Media-Marketing mit Facebook: Chancen und Risiken für by Merlin Hannemann

By Merlin Hannemann

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - advertising, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, observe: 12 Punkte = 2+, , Sprache: Deutsch, summary: Social-Media-Marketing wird von vielen Unternehmen als Marketinginstrument und Teil ihres Marketingmix genutzt. Für die Unternehmen ergeben sich dadurch neue Möglichkeiten Kunden zu gewinnen, einen Kundenservice aufzubauen, das Markenimage zu verbessern und das Angebot den Kundenwünschen anzupassen. Gleichzeitig erwachsen aus diesen neuen Möglichkeiten auch Risiken, die für das Unternehmen folgenschwer sein können.
Auf der Seite der Verbraucher erwachsen durch die Nutzung von Sozialen Netzwerken wie „Facebook“ völlig neue Wege der Kommunikation und details etwa vor Kaufentscheidungen. Diese neuen Wege sind jedoch für den Verbraucher nicht risikolos.
In der vorliegenden Arbeit werden Chancen und Risiken für Unternehmen und Verbraucher dargelegt, die aus der Nutzung von Social-Media-Marketing am konkreten Beispiel des Sozialen Netzwerkes „Facebook“ entstehen.

Show description